Termine für den Sirenenprobealarm

„Feueralarm“: Jeden ersten Samstag im Monat, ab ca. 11.30 Uhr (nur Amstetter Teilorte)

„Warnung der Bevölkerung“: Samstag, den 01.04.2017, ab ca. 11.45 Uhr  und  Mittwoch, den 11.10.2017, ab ca. 10:30 Uhr (nur Schalkstetten)

 

Sirenensingale

Die Technik der Sirenen in der Gemeinde Amstetten wird nach und nach modernisiert. Neben dem „Feueralarm“ für die Feuerwehrleute können in Zukunft die Signale des Katastrophenschutzes „Warnung der Bevölkerung“ und „Entwarnung“ wiedergegeben werden.

sirenensignale

Beim Ertönen eines auf- und abschwellenden Heultons für die Dauer einer Minute, soll die Bevölkerung die Rundfunkgeräte einschalten und auf Durchsagen achten. Dies ist nach wie vor die schnellste Möglichkeit, flächendeckend die Bevölkerung vor Gefahren zu warnen und mittels der Rundfunkdurchsagen umfassend zu informieren. Die Entwarnung erfolgt über einen einminütigen Dauerton.

Die Notwendigkeit der Warnung der Bevölkerung durch die Sirene ist allerdings nicht nur bei Katastrophen und Großschadensereignissen gegeben, sondern kann auch bei punktuellen Schadensereignissen erforderlich werden.

 

Erklärfilm zu den Sirenensignalen