650412_web_R_by_Paulwip_pixelio.de

Löschmittel und Umweltschutz

Fragen der Taktik und das richtige Löschmittel bestimmen maßgeblich den Einsatzerfolg. Durch eine zielgerechte Einsatztaktik lassen sich Schäden für Mensch und Umwelt reduzieren. Hierfür müssen Einsätze ausgewertet, taktische Schemata modifiziert und natürlich auch die gesetzlichen Vorschriften angepasst werden.

Außerdem betreibt die Feuerwehr aktiven Umweltschutz, etwa durch die Eindämmung von Ölunfällen, Beseitigung von Ölspuren auf Straßen und Schutz vor chemischen, biologischen und atomaren Gefahren.

Quelle: DFV – Deutscher Feuerwehrverband / wikipedia.org

Feuerwehr und Photovoltaikanlagen

In den letzten Jahren hat die Anzahl der so genannten Photovoltaikanlagen in Deutschland enorm zugenommen. Selbstverständlich hat und wird in Zukunft deshalb auch die Zahl der Feuerwehreinsätze im Zusammenhang mit ihnen steigen. Doch was ist zu beachten, wenn ein Schadensfall im Zusammenhang mit diesen Anlagen auftritt? Welche Gefahren gibt es und was muss die Einsatzkraft beachten?

Um in dieser Frage Transparenz und Klarheit zu schaffen, haben der Deutsche Feuerwehrverband und der Bundesverband Solarwirtschaft sowie weitere beteiligte Institutionen die „Handlungsempfehlungen Photovoltaikanlagen“ sowie das Handbuch „Einsatz an Photovoltaikanlagen“ zusammengestellt. Beide Publikationen wurden von Feuerwehrangehörigen mitentwickelt und sprechen so „die Sprache der Feuerwehr“. Sie sind für Führungskräfte und Ausbilder ebenso geeignet wie für alle anderen interessierte Feuerwehrfrauen und -männer.

weitere Interessante Informationen rund um das Thema Sicherheit von Photovoltaikanlagen finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Feuerwehrverbandes.

656184_web_R_K_by_lichtkunst.73_pixelio.de_-300x222
Bildquellen: 1 – Paulwip  / pixelio.de · 2 – lichtkunst.73  / pixelio.de / 660720_web_R_K_B_by_pixelpart_pixelio.de