Am 13. Februar 2016 fuhren die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Amstetten nach Garmisch-Partenkirchen zum jährlichen Skiausflug. Bereits um 5.00 Uhr morgens ging es los in Richtung Raststätte Illertal. Dort trafen sich alle Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Tomerdingen, Laichingen, Dietenheim und Amstetten. Zusammen ging es dann nach Garmisch. Jede Feuerwehr verbrachte den Tag gemeinsam auf der Piste. Nach einigen anstrengenden Abfahrten, fuhren die Jugendlichen in die Jugendherberge. Sie bezogen ihre Zimmer und gingen zum Abendessen. Danach ließen sie den Abend beim Uno spielen ausklingen und fielen müde ins Bett.
Am nächsten Tag ging es direkt nach dem Frühstück und dem Zusammenpacken wieder auf die Piste. Diesmal fuhren die Jugendlichen mit dem Lift hinauf, liefen aber den ganzen Berg herunter. Nach einer rutschigen Wanderung mit einer wundervollen Aussicht, machten sie sich um 14.00 Uhr wieder auf den Heimweg. Es war ein schöner Ausflug.

2016-02-14 09.37.022016-02-13 10.50.382016-02-14 13.11.04